Vereinschronik

Der Eishockeyverein Torpedo Trofaiach wurde im Jahre 1994 vom Trofaiacher Hotelier Harald Schelch gegründet. Die ersten 7 Jahre noch als "wilder" Verein geführt, wurde 2001 vereinspolizeilich konstituiert und 2 Jahre später in der Saison 2003/2004, nach 8 Jahren in der Leobener Hobbyliga, der Sprung in die steirische Landesliga-Nord gewagt. Die darauf folgenden Erfolge sollten diesen Schritt rechtfertigen. Nach 4 Saisonen erfolgte 2007 der Wechsel in die neu gegründete Landesliga West, welche 2011 wiederum in die OEHL - Obersteirische Eishockeyligen - umbenannt wurde und mit über 30 Vereinen in der Obersteiermark und darüber hinaus ausgetragen wurde. Seit der Saison 2011/2012 geht der Verein mit 2 Mannschaften in den Divisonen 1 u. 3 an den Start. Die Spielorte sind Leoben, Bruck, Kapfenberg, Langenwang u. Zeltweg. Seit 2015 ist man wieder mit einer großen, geschlossenen Mannschaft in der neu formierten Divison 1 vertreten.

Was ursprünglich aus Jux begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einem großartigen und gut organisierten Eishockeybetrieb entwickelt, der in vier Meistertiteln und zahlreichen Vizemeistertiteln seinen Niederschlag fand.

Seit einigen Jahren wird auch erfolgreich Inlinehockey gespielt, wodurch sich der Vereinsbetrieb, mit Ausnahme einer kurzen Sommerpause im Juli und August, über das ganze Jahr erstreckt.

  • 2003/2004: Meister Steirische Landesliga-Nord, Meister Finale der Landesligen
  • 2004/2005: Vizemeister Steirische Landesliga-Nord
  • 2005/2006: Vizemeister Steirische Landesliga-Nord, 3. Platz Finale der Landesligen
  • 2006/2007: 3. Platz Steirische Landesliga-Nord
  • 2007: 3. Platz Steirische Landesliga Inlinehockey
  • 2007/2008: Vizemeister Steirische Landesliga-West, Vizemeister Finale der Landesligen
  • 2008/2009: Meister Steirische Landesliga-West, 3. Platz Finale der Landesligen
  • 2009/2010: Meister Steirische Landesliga-West, 3. Platz Finale der Landesligen
  • 2015: Meister OEHL Inlinehockey
  • 2016: Vizemeister OEHL Inlinehockey
  • 2017/2018: Meister OEHL Division I
  • 2018: Meister Steirische Landesliga Inlinehockey
  • 2018/2019: Meister OEHL